Verkehrseinschränkungen durch Bauarbeiten in der Rosenstraße - Dritter Bauabschnitt begonnen

08.08.2018 14:20

Am 30. Juli wurde mit dem dritten Bauabschnitt begonnen. Seitdem ist die Rosenstraße zwischen der Zufahrt zum Parkplatz „Sportpark Rosenstraße“ und Höhe des  Skaterplatzes auf der anderen Seite halbseitig gesperrt.

 

Der Verkehr wird über Ampelanlagen geregelt. Die Fußgänger- und Radfahrerführung im Baustellenbereich ist weiterhin ausgeschildert. Die Bushaltestelle vor dem „Sportpark Rosenstraße“ ist in Abstimmung mit Havelbus in die Ringpromenade/Bredower Straße versetzt worden.

 

Voraussichtlich ab dem 13. August wird die südliche Fahrbahnquerungshilfe gesperrt. Aus Richtung Rosenstraße kommende Fußgänger bzw. Radfahrer werden über eine provisorische Wegeführung (Radfahrer bitte absteigen) zur nördlichen Querungshilfe geführt. Auch die Erreichbarkeit des Skaterplatzes wird über eine temporäre Wegeführung gewährleistet.

 

Die Osthavelländische Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung GmbH bittet für die anstehenden Arbeiten und die daraus resultierenden Verkehrsbeeinträchtigungen um Verständnis.

Zurück