Informationen zum Standrohrverleih

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

 

aufgrund der aktuellen Verordnung über Eindämmungsmaßnahmen des SARS-CoV-2-Virus im Land Brandenburg ist der Besucherverkehr in unseren Geschäftsstellen eingeschränkt. Betroffen hiervor ist auch der Standrohrverleih. Um die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten, ist es bis auf weiteres nicht mehr möglich, Standrohre direkt ohne vorherige Terminvereinbarung auszuleihen.

 

Sollten Sie ein Standrohr benötigen, so bitten wir Sie darum, ca. 1 Woche vor dem gewünschten Ausleihtermin eine E-Mail mit folgenden Daten an uns zu senden:

 

Wer will das Standrohr ausleihen? (bei Firmen mit Vollmacht)

Ab wann wird das Standrohr benötigt?

Wo soll das Standrohr eingesetzt werden? (Ort, Straße, Hausnummer)

Wie lang wird das Standrohr benötigt?

Wird ein Hydrantenschlüssel benötigt?

Wofür wird das Standrohr benötigt?

Bitte senden Sie die E-Mail an: info@owa-falkensee.de

 

Wir senden Ihnen anschließend zeitnah einen Mietvertrag für das Standrohr zu. In unserer E-Mail erhalten Sie weitere Details, u.a. zur notwendigen Überweisung der Kaution. Bis auf Weiteres sind nur Vorabzahlungen von Kautionen möglich. Eine Barhinterlegung ist nicht mehr möglich. Nachdem alle Details geklärt sind (Mietvertrag unterschrieben zurück, Kaution wurde überwiesen) erhalten Sie einen Abholtermin für das Standrohr.

 

Auch für die Rückgabe ist es notwendig, einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich an unser Kundencenter unter 03322/271-111.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Ihre

OWA GmbH

Zurück